Podesttreppen

Mit Podesttreppen ist offenes Wohnen und ein großzügiges Raumgefühl angesagt, sie machen den Raum optisch größer. Gleichzeitig garantiert die Podesttreppe eine gute Begehbarkeit. Großzügig geschnittene Treppenhäuser gewinnen durch eine repräsentative Treppe mit Podest.  Gerne wird die Podesttreppe in Häusern mit versetzten Wohnebenen verwendet. Allerdings sollte man einige Besonderheiten für die Grundrissplanung kennen.

"Absolut professionelle und saubere Arbeit." - Uwe G. -
mehr Kundenstimmen
mehr erfahren

Treppen mit Podest

Podesttreppen sind gradläufige Treppen mit einem Zwischenpodest, geraden Stufen und Geländerformen. In der Raumecke haben sie keine gewendelten Stufen, sondern ein Podest. Diese Treppen nehmen etwas mehr Platz im Grundriss ein als gewendelte Treppen. Das Podest dient als Ruhepunkt, Sicherheitsbereich oder Ausweichebene. Als Gestaltungselement kann die Podesttreppe gleichzeitig Raumteiler und Raumverbinder sein. Sie können das Podest individuell dekorativ gestalten und Ihrem Einrichtungsstil anpassen. Ob rein aus Holz gefertigt oder mit Stahl- oder Glas als gestalterischem Elementen kombiniert, die Podesttreppe ist immer ein Eyecatcher. Besuchen Sie eine unserer Ausstellungen und überzeugen Sie sich!

Podesttreppe mit Baurechtsleisten

Welche unterschiedlichen Podesttreppen gibt es?

Im Treppenbau werden folgende Arten von Podesten unterschieden:

  • Ein Mittelpodest, welches sich zwischen zwei hintereinander liegenden Läufen befindet.
  • Ein Wendelpodest bei zwei gegenläufigen Treppenteilen mit einer 180° Wendelung. Hier nimmt das Podest mehr Raum ein.
  • Ein Eck- bzw. Viertelwendelungspodest mit einer Richtungsänderung von 90°.
gegenläufige Podesttreppe in Buche

Was sollten Sie unbedingt berücksichtigen!

Podesttreppen sind ohne Frage schön und wirken sehr großzügig. Allerdings wurde in der Unfallforschung auch nachgewiesen, dass vor allem bei Podesten eine erhöhte Sturzgefahr besteht. Gründe dafür sind vermutlich eine Änderung des Gehrhythmus und die fehlende Erkennbarkeit eines Podestes. Eine fachkundige Planung kann das Risiko minimieren. Wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Termin. Kontakt

Podesttreppe Modell Loft mit Viertelwendelungspodest und weißen Wangen

Sicherheit durch gute Planung

Das Treppenpodest unterbricht die Steigbewegung mit einigen Schritten auf einer Ebene. Die physische Belastung wird reduziert. Bei der Treppenplanung ist es wichtig, einen harmonischen Gangrhythmus zu garantieren, um Unfallgefahren zu vermeiden. Wir achten bei der Planung Ihrer Podesttreppe genau auf die Bewegungssymmetrie, eine passende Tiefe des Podestes und die örtlichen Gegebenheiten wie z.B. Türen im Umfeld der Treppe. Eine gute Harmonie der Podesttreppe erreichen wir dadurch, dass die einzelnen Treppenläufe in gleicher Länge und mit gleicher Steigungszahl geplant sind. Eine gut geplante Podestecke hat einen gleichmäßigen Geländerverlauf. Durch geschickte Gestaltung unterscheidet sich das Podest von den Treppenstufen und ist dadurch gut erkennbar. Kommen Sie doch einfach einmal zum "Probegehen" in eine unserer Treppenausstellungen. Zu den üblichen Öffnungszeiten gerne mit einem unverbindlichem Termin, oder an einem unserer Schausonntage. Wir freuen uns auf Sie!

gegenläufige Podesttreppe in Ahorn mit Zierpfosten

Erleben Sie es selbst!
Sehen, Fühlen und Riechen Sie Ihre neue Treppe in unserer Treppenausstellung in Ihrer Nähe!

arcus - Treppenaustellungen